Was ist Stevia?

 

Stevia rebaudiana Bertoni ist ein unscheinbarer Strauch, der ursprünglich aus Paraguay stammt und zu der Familie der Korbblütler Asteraceae gehört.

Die in den Blättern enthaltenen Inhaltsstoffe, Steviol Glykoside, besitzen die 300 fache Süßkraft zu Zucker und haben keine Kalorien.

Darum hat Stevia rebaudiana grosse Beachtung mit dem wachsenden Bedarf an kohlenhydrat armer Nahrung gefunden.Stevia hat in der medizinischen Forschung Erwartungen geweckt, auch solche Störungen wie Übergewicht und Bluthochdruck behandeln zu können.

Da Stevia einen unwesentlichen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel ausübt, ist es als Süßstoff für Diabetiker und für kohlenhydratarme Diäten interessant.
Wenn Sie nun mehr wissen wollen über den jetzigen Stutus dieser Pflanze in der EU, wie sicher Stevia als Lebensmittel ist, welche Vorteile Stevia gegenüber anderen Süßstoffen aufweist, oder was es mit den unglaublichen pharmakologischen Wirkungen auf sich hat, dann sollten Sie die folgenden internen Links lesen..

Botanik und süße Inhaltsstoffe / Status in der EU / Unbedenklichkeit / Gebrauch als Süßstoff / Pharmakologische Wirkungen